icon phone +49 (0)170 / 180 83 78

Das Team von PS-Motorradtraining-Süd stellt sich vor:

Tom Bartels 2

 

Tom ist der Chef-Instruktor von PS Motorradtraining-Süd

Euer Trainer/Instruktor für Kurven und Schräglagentraining, Personal-Coach für das Landstraßen- und Alpintraining und auch als Veranstalter oder Instruktor auf der Rennstrecke.

  • Jahrgang: 1960
  • Mopedfahrer seit 1968
  • Motorradfahrer seit 1978
  • ca. 500.000 Landstraßen- und ca. 55.000 Rennstrecken-Kilometer auf der Uhr
  • Rennstrecken- und Motocross-Erfahrung in den 80’ern und wieder seit 2002 als
  • Gast- und permanenter Starter in Rennserien.
  • Renntrainings: Auf diversen Rennstrecken u.a. in
    Hockenheim, Nürburgring GP Strecke, Oschersleben, Groß Dölln, Spreewaldring, Brünn (CZ), Most (CZ),
    Pannoniaring (HU), Slovakiaring (SL), RedBull Ring (AT), Rijeka (HR)

Aktuelle Bikes:

  • Triumph Speed Triple (Straße)
  • Egli Z1000 MK2 (just4fun)
  • XXX (Racebike)

 

Andrea Bartels g

 

Eure Ansprechpartnerin bei PS-Motorradtraining-Süd in Sachen Organisation, Anmeldung, Abwicklung, Event-Planung, Catering, Übernachtungen und und und - kurz die ‚Mutter der Kompanie’! ;)

Auch was Rechnungen und Buchungen für den Süd-Bereich angeht - Andrea ist Eure erste Anlaufstelle!

  • Jahrgang: (der Bürgermeister kommt noch nicht zum Gratulieren)
  • Motorrad-Sozius seit 1986
  • Rennstreckenbegleitung: schon immer
  • Renntermin-Orga und Cheffin der Box und des Wohnmobils
  • Von der Isle of Man bis nach Griechenland - es gibt wenige Flecken in Europa, die Andrea als Sozius noch nicht gesehen hat.
    Sie kümmert sich folglich auch bei all unseren Events speziell um ggf. unerfahrene Beifahrer(innen) und steht ihnen mit vielen Tipps und Ratschlägen zur Seite. …nie mehr ‚Helmtittschen von hinten!‘ ;)

 

Ronald g

 

Unsere ‚Rückendeckung‘ für Tom bei allen unseren Veranstaltungen ist Ronald :

  • Jahrgang: 1962
  • Motorradfahrer seit 1974
  • Rennstreckenerfahrung seit 1986
  • ca. 350.000 Landstr.-KM und ca. 25.000 Rennstrecken-KM
  • Renntrainings: Hockenheim, Most, Brünn, Hungaro, Slovakia, Rijeka, Pannoniaring, Salzburgring, Spielberg,
                            Cremona, Misano, Nürbugring-Nordschleife, Groß Dölln, Spreewaldring

Aktuelle Bikes:

  • Aprillia RSV4 Fac. (Rennstrecke)
  • Aprillia Tuona V4 (Landstraße und Alltag)

‚Petrol-Head‘ - so könnte man Ronald sicher am trefflichsten bezeichnen.
Mit seiner enormen Zweirad Erfahrung auf Landstraße und Rennstrecke ist er zweifellos eine Idealbesetzung als Instruktor und Coach.
Er hat ‚das Auge‘ dafür, wo es beim Teilnehmer hapert und wie man etwas verbessern kann. Mit seiner ruhigen und ausgeglichenen Art findet er zudem immer den richtigen Ton um dies zu vermitteln. Seine Hausstrecken befinden sich (mit Augenzwinkern) im 300km Umkreis von Ruhpolding.

Dass er auch ein richtiger ‚Pfundskerl‘ ist, werdet ihr auf unseren Veranstaltungen merken! Mit Ronald gibt es immer was zu lachen!

Häufig ist Ronald in den Ruhpoldinger Bergen auch pedalgetrieben Zweirädrig unterwegs und es treibt ihn 'mit Macht nach Oben!'


 

Till HP collage 

 Der Instruktor für die Gruppe der 'schnellen Mädels und Jungs' bei unseren Renntrainings ist Till :

  • Jahrgang: 1992
  • wohnt in Braunschweig
  • Motorradfahrer seit 1997
  • Moto-Cross Rennerfahrung seit 1999
  • Straßen-Rennstreckenerfahrung seit 2016
  • ca. 15.000 Rennstrecken-KM
  • Renntrainings: Hockenheim, Nürburgring (GP), Oschersleben, Most, Dijon, Brünn,
                               Slovakia, Rijeka, Pannoniaring, Spielberg, Misano
  • Rennserien :    Triumph-Challenge, DLC (Deutsche Langstrecken Meisterschaft)

Aktuelles Bike :

  • Yamaha R6 (RJ27)

Als den 'jungen Wilden' würde wohl Tom unseren jüngsten Instruktor im Team bezeichnen!
Doch dies würde seinem eigenen Anspruch sicher nicht gerecht. Hat er doch bis zuletzt immer weiter an seine Rennkompetenz gefeilt.
Im fahrerischen Bereich hat er sich von namhaften Rennfahrern immer wieder selbst coachen lassen und im Physischen greift dann sein zweites Hobby - der Fitness- und Kraftsport.
Dies Beides, gepaart mit seinen eigenen Erfahrungen aus der MotoX-Jugend und den Rennserien der jüngeren Vergangenheit, gibt ihm die Kompetenz um seinen Coaching-Gruppen in unaufgeregter und ruhiger Art neue 'Aha-Erlebnisse' zu verschaffen.
Sein Focus liegt dabei nicht auf der 'letzten Zehntelsekunde' sondern primär auf optimaler Körperhaltung, perfekter Linienführung und den dazu passenden Bremspunkten.
Kiesbett-Expeditionen stehen dabei nicht auf seinem Lehrzettel! Obwohl er auch immer ein paar Worte und Anregungen für den Fall der Fälle weitergibt.
Da er sich auch im 'Nassen' sehr wohl fühlt, taugt im auch das Instruieren auf Regenpellen sehr gut!

Zu Tom's Leidwesen ;) weist er allerdings auch immer wieder darauf hin, dass nur sehr gute körperliche Fitness die Rundenzeiten nachhaltig nach unten bringen!
Daher ist sein morgentliches Aufwärmprogramm für seine Gruppen immer schon das erste 'Highlight' des Tages! ;))

Trotz oder auch gerade wegen dieser Ansprüche seinerseits, freuen wir uns immer ihn als Instruktor dabei zu haben.


 

 Robert g 

Unser ‚junges Blut' und Co-Instruktor bei all unseren Veranstaltungen ist Robert :

  • Jahrgang: 1992
  • Motorradfahrer seit 2011

Aktuelle Bikes:

  • Triumph Speed Triple 1050  (was Tom besonders gefällt! ;)

 Im Kreis unserer ‚alten Hasen’ Tom und Ronald ist Robert quasi der ‚Sydney Youngblood’ im Team.
Obwohl erst seit 9 Jahren auf dem Motorrad unterwegs, hat er inzwischen doch bereits reichlich unfallfreie Kilometer ‚auf’ dem Buckel’ und verfügt über einen enormen Erfahrungsschatz. Bei gemeinsamen Touren mit Tom beeindruckte Robert durch seine sehr umsichtige und sichere Fahrweise. Gepaart mit seinen didaktischen Fähigkeiten ist er damit eine perfekte Ergänzung unseres Instruktorenteams.

Sein natürliches Habitat ist alpines Gelände, Strecken in den bayrischen Alpen, dem Salzburger Land, Tirol, Südtirol und im Trentino sind seine zweite Heimat. 
Spaß auf der Straße und trotzdem mit Verstand unterwegs sein ist seine Devise. Fahren, ob auf dem Bike oder in seinem Renngokart (Mini Cooper S), ist nicht nur sein Hobby, sondern seine Leidenschaft. 

Er kann euch ein Gefühl dafür vermitteln, wo ihr eurem Bike die Sporen geben könnt - aber insbesondere auch, wo ihr achtsam sein müsst.

Seinen Ausgleich zur knallgasgetriebenen Fortbewegung holt sich Robert über seine diversen Bergwander-Touren … zu Fuß!! 


 

Ami HP Collage

Sie unterstützt uns bei den internen Veranstaltungen - aber auch bei Messen, Events und Ausstellungen.
Nach Ihrem Studium Tourismus-, Sport-, und Event Mangement in Südtirol arbeitet sie aktuell in einer großen Eventagentur bei München.

Nachdem sie bei uns in einer ‚motorradverseuchten’ Familie groß geworden ist und in der Freizeit und im Urlaub immer auf Mopeds und Fahrrädern unterwegs ist - liegt es wohl auf der Hand, dass sie ihre Eltern in der Firma unterstützt und sich etwas dazuverdient.

Sie kennt das Leben auf der Rennstrecke und bei Motorradtreffen, kommuniziert gerne mit interessanten Menschen und weiß zudem, wie das Veranstaltungsgeschäft läuft.

Auf unserem Schräglagen-Motorrad holt sie sich aktuell das nötige Rüstzeug, um für den laufenden Führerschein-Lehrgang den Fahrlehrer möglichst gleich zu beeindrucken ...
... und wenn möglich Fahrstunden zu sparen! ;)


 

FB f Logo blue 58instagram